Oft sind wir Menschen versucht,
unser Leben rückwärts zu leben,
wir versuchen mehr Dinge
oder mehr Geld zu haben,
um mehr von dem zu machen,
was wir möchten,
damit wir glücklicher werden.
Es funktioniert jedoch genau umgekehrt,
wir müssen zuerst so sein,
wie wir wirklich sind,
um dann das zu tun,
was wir tun müssen,
um schließlich das zu haben,
was wir haben möchten.

Margret Young

 

Donnerstag

Augenblicke

Die erste Karte ist für einen Tausch in der 
"ohne Thema"
entstanden


und meine kleinen Freunde kamen erneut zum Einsatz.


Die Hintergründe sind mit Schablone und Sprühfarbe
auf Backfolie entstanden.


Dann noch den farbigen Hintergrund
mit der Schablone
von poppystamps
ausstanzen.

Das kleine Glück ...

Dieses Jahr fängt
mit einer Bastelarbeit an


wer mich kennt, weiß, 
dass das eigentlich nichts für mich ist
aber


eine liebe Freundin 
ist gerade sehr angeschlagen


und ich dachte mir,
die braucht was zum aufmuntern.


Auf diese Idee bin ich gekommen,
weil ich das gefaltete Büchlein 
bereits fertig bei mir liegen hatte.


Nun musste eine Idee her,
die kam mit einem Geschenkbüchlein:
"Das kleine Glück kommt nicht allein"
von Coppenrath


und den Monster-Stempeln,
die ich gerade auf meinem Schreibtisch hatte
von Deep Red
und Technique Tuesday.


Der Rest war stempeln,
ausschneiden, ausmalen,
aufkleben


und einen Bucheinband basteln.


Nun kann ich das Büchlein 
auch verschicken.

Montag

Prosit Neujahr!

Willkommen
im neuen Jahr!