Oft sind wir Menschen versucht,
unser Leben rückwärts zu leben,
wir versuchen mehr Dinge
oder mehr Geld zu haben,
um mehr von dem zu machen,
was wir möchten,
damit wir glücklicher werden.
Es funktioniert jedoch genau umgekehrt,
wir müssen zuerst so sein,
wie wir wirklich sind,
um dann das zu tun,
was wir tun müssen,
um schließlich das zu haben,
was wir haben möchten.

Margret Young

 

Mittwoch

Aquarell


Im August war bei der
das Technik Thema
Aquarellstempeln.


Das ist mein Lieblingsstempel
zu dieser Technik,
weil der Abdruck einfach immer was wird.

Dazu habe ich den Stempel mit Neo Color II 
(wasserlösliche Wachsmalkreiden)
eingefärbt und danach mit Wasser besprüht
und auf die Karte gedrückt. 

Wichtig: 
Immer trocknen lassen, egal wie verwässert
und schlecht der Abdruck aussehen mag.

Auch verwässerte Abdrücke, 
bei denen man nicht mehr erkennen kann, 
was das gewesen sein sollte, kann man retten. 

Einfach den Stempel mit einem Stempelkissen einfärben
und darüber stempeln, geht mit einem Stempelsetzer
oder frei Hand.


1 Kommentar:

Kati hat gesagt…

Wow - ist das genial geworden!!!