Oft sind wir Menschen versucht,
unser Leben rückwärts zu leben,
wir versuchen mehr Dinge
oder mehr Geld zu haben,
um mehr von dem zu machen,
was wir möchten,
damit wir glücklicher werden.
Es funktioniert jedoch genau umgekehrt,
wir müssen zuerst so sein,
wie wir wirklich sind,
um dann das zu tun,
was wir tun müssen,
um schließlich das zu haben,
was wir haben möchten.

Margret Young

 

Freitag

Pencil and a dream ...

Diese Karte
ist für meinen 
ersten Stempellehrling
(inzwischen Teenager)
zum Geburtstag.


Der Hintergrund ist mit Versamark abgestempelt,
und mit Pastellkreide eingefärbt.


1 Kommentar:

zitruseis hat gesagt…

Ach Irmi , einfach superschön geworden,
Gefällt mir sehr gut!
Liebste Grüße
Dagmar