Oft sind wir Menschen versucht,
unser Leben rückwärts zu leben,
wir versuchen mehr Dinge
oder mehr Geld zu haben,
um mehr von dem zu machen,
was wir möchten,
damit wir glücklicher werden.
Es funktioniert jedoch genau umgekehrt,
wir müssen zuerst so sein,
wie wir wirklich sind,
um dann das zu tun,
was wir tun müssen,
um schließlich das zu haben,
was wir haben möchten.

Margret Young

 

Montag

Jazz Age


Diese Karte ist nach einem Workshop
von Tim Holtz entstanden,
allerdings habe ich nach Schritt drei oder vier
bereits aufgehört, alles andere wäre mir zu viel gewesen.

Habe mich schweren Herzens davon getrennt,
aber sie geht an eine liebe Stemplerin
zum Geburtstag.

Kommentare:

artwolf2009 hat gesagt…

geniale Karte, einfach super.
Hoffentlich bis zum Wochenende (dann kann ich endlich meine Schulden für das Nachporto bezahlen). Hoffentlich deswegen, da Sarah seit Anfang Januar krank ist :(

Kati hat gesagt…

Die Karte ist aber auch genial! Kann ich mir gut vorstellen, dass du dich schwer davon trennen konntest.
lg
kati