Oft sind wir Menschen versucht,
unser Leben rückwärts zu leben,
wir versuchen mehr Dinge
oder mehr Geld zu haben,
um mehr von dem zu machen,
was wir möchten,
damit wir glücklicher werden.
Es funktioniert jedoch genau umgekehrt,
wir müssen zuerst so sein,
wie wir wirklich sind,
um dann das zu tun,
was wir tun müssen,
um schließlich das zu haben,
was wir haben möchten.

Margret Young

 

Montag

Etiketten-Technik



Bei unserem letzten Stempeltreff
wurde wieder mal
die Etiketten-Technik gezeigt 
und ich finde diese Art
der Hintergrundgestaltung einfach toll,
weshalb ich sie Euch zeigen will:


Bild 1
Die Etiketten wurden mit Dylusions eingesprüht
und mit Staz-On bestempelt.


Bild 2
Um die Etiketten einfach und sauber
auf ein Blatt Papier zu übertragen,
braucht man Bucheinbandfolie.

Dazu schneidet man sich ein etwas größeres Stück zurecht,
als die Etiketten sind und damit die Bucheinbandfolie 
nicht zu sehr klebt, einfach mal auf der Kleidung aufkleben und wieder abziehen.


Bild 3
Diese wird auf die farbige Seite der Etiketten
aufgebracht und nicht zu fest andrücken ! -  
sonst löst sich die Folie danach sehr schwer.


Bild 4
Alles umdrehen und als 1. die Etikettenfolie abziehen.


Bild 5
Hier ist die Etikettenfolie bereits abgezogen.


Bild 6
Jetzt die Folie mit den Etiketten auf ein Blatt Papier legen
und die Folie wieder leicht andrücken ! -
 sonst löst sich die Folie danach sehr schwer. 


Bild 7
Hier seht Ihr, wie die Folie abgezogen wird.
Wo  zu fest angedrückt wurde, bleiben die 
einzelnen Etiketten auf der Bucheinbandfolie kleben.


Bild 8
So sieht das Ergebnis aus ;)


Bei diesen Etiketten sind zwar die Zwischenräume eher groß,
aber das half mir wiederum, die Karte zu retten, 
nachdem sich die Etiketten am Rand nicht übertragen liesen.

Mir gefällt die Technik sehr
und deshalb wird es auch immer wieder was dazu zu sehen geben.


Kommentare:

Kati hat gesagt…

Na des is ja interessant! Ich hab das auch schon mal probiert und mich dann dabei gequält die etiketten gleichmäßig zueinander aufzukleben! Super Trick, muss ich auch mal probieren.
lg
Kati

zitruseis hat gesagt…

Voll cooooooooool! Stimmt die Technik gibt es ja auch noch! Gefällt mir sehr gut?..
LG Dagmar

Solvey hat gesagt…

Hallo Irmi,von dieser Technik habe ich noch nie was gehört.
Danke das du sie so toll beschrieben und bebildert hast.
Das werde ich die Tage gleich mal ausprobieren.
LG Solvey

froebelsternchen Susi hat gesagt…

klasse Trick zur Etiketten-Technik mit der Einbandfolie -ich werde das sicher auch mal probieren, denn ansonsten war mir das sowieso immer viel zu friemelig... danke!

super !

Caro´s kreative Welt hat gesagt…

Das ist ja eine tolle Technik. Die kannte ich ja noch gar nicht . Sieht super aus.
Danke für die Erklärung.

LG Carola