Oft sind wir Menschen versucht,
unser Leben rückwärts zu leben,
wir versuchen mehr Dinge
oder mehr Geld zu haben,
um mehr von dem zu machen,
was wir möchten,
damit wir glücklicher werden.
Es funktioniert jedoch genau umgekehrt,
wir müssen zuerst so sein,
wie wir wirklich sind,
um dann das zu tun,
was wir tun müssen,
um schließlich das zu haben,
was wir haben möchten.

Margret Young

 

Freitag

Pastellkreide & Jazz


In der 
ist diesen Monat
ebenfalls das Thema
Pastellkreide
dran.

Mittwoch

Dylusions Reste

Im Urlaub hatte ich
viel mit den Dylusions Farben
ausprobiert
und übrig blieb immer was an Papier.

Damit hab ich nun diese
Karte gemacht
und auch
Modern Landscape Border
von Memory Box verwendet.

Montag

Resteverwertung


In der 
ist diesen Monat
das Thema
Resteverwertung
dran.


Donnerstag

Verbundenheit


Die Idee zu dieser Karte
habe ich hier gesehen

und den Stempel gibts hier

damit hab ich jemand 
nachträglich zum Geburtstag gratuliert.

Dylusions



Am vergangenen Wochenende
hatten wir ein stempeliges Sommerfest
und die Dylusions Farben wurden ausprobiert

***



***

Hier die eigentliche Reihenfolge:

  1. Aquarellpapier mit den gewünschten 3-4 Dylusions Farben einsprühen
  2. Mit Wasser das ganze Blatt besprühen, damit die Farben ineinander laufen
  3. Blatt hochhalten und Farben verlaufen lassen

    (jetzt kommt die Stelle, bei der ich Schmerzen wegen der Farbverschwendung bekam)  
  4.  Mit der Küchenrolle die Farbe vom Papier abrollen.
  5. Nochmal mit den gewünschten 3-4 Dylusions Farben einsprühen
  6. WICHTIG: Jetzt das Blatt mit Heißluft trocken föhnen
  7. Schablone auflegen, mit Wasser besprühen, 15 Sekunden zählen, Schablone abnehmen
  8. Mit der Küchenrolle alles nasse abrollen
Da ich Probleme damit hatte, überhaupt bis Ziffer 5. zu kommen, 
weil die Farben bei 4. schon so schön waren, 
habe ich das Weitere bei dieser Karte sein lassen *g* 


Der zweite Schritt war dann einen großen Hintergrundstempel zu verwenden

***


***

danach habe ich Gesso aufgetragen
und teilweise wieder abgewischt
und nun sieht die Karte so aus

 ***


***

Die ausgestanzten Blumen
habe ich nachträglich mit dem Stempelkissen eingefärbt
die Blumen nochmal aus Bücherseiten ausgestanzt
und teilweise mit 3-D Klebepads aufgeklebt. 




Samstag

As time goes by



Aus dem Hintergrund 

mit Color Wash 

und 

Glimmer Mist

ist eine 

Geburtstagskarte

geworden ...

Donnerstag

Sonntag

Freitag

Elefanten


In der  
war im Juli das Thema
Hintergrund mit einem Acrylblock
gestalten.

Da ich immer mehrere Hintergründe auf einmal mache,
hatte ich diese ausgeschnitten nebeneinander auf
meinem Tisch liegen, als mir die Idee kam,
dass ich alle drei auf einmal verwenden könnte
und so ist diese Karte entstanden.
Hier habe ich Distress Kissen "broken china" verwendet.



 
und weil meine Freundin
die Farbe Blau
und Elefanten liebt
hab ich ihr gleich noch
eine Geburtstagskarte gemacht.
Und hier war es Distress "weathered wood".


Mittwoch

Paper Blending (5)


... und mein fünfter Beitrag
mit einem meiner Lieblings-Spruchstempel,
weil man den so schön in Szene setzen kann.