Oft sind wir Menschen versucht,
unser Leben rückwärts zu leben,
wir versuchen mehr Dinge
oder mehr Geld zu haben,
um mehr von dem zu machen,
was wir möchten,
damit wir glücklicher werden.
Es funktioniert jedoch genau umgekehrt,
wir müssen zuerst so sein,
wie wir wirklich sind,
um dann das zu tun,
was wir tun müssen,
um schließlich das zu haben,
was wir haben möchten.

Margret Young

 

Donnerstag

Nice


Hier habe ich ein Workshop Ergebnis weiterverarbeitet
und
die Mama von meinem Stempel-Lehrling
bekommt sie zum Geburtstag
...

Sonntag

Steampunk

Für die
STEMPELPOST
sind diese drei ATCs
zum Thema Steampunk
entstanden.

Dazu ist mir eine Maske von Tim Holtz
in die Hände gefallen und Teile einer
alten Uhr.

Freitag

Sommer, Sonne & Meer


In der
haben wir dieses Monat
das Thema Meer ...

dazu fällt mir immer was ein
und eine neue Stempelplatte musste unbedingt
eingeweiht werden

genauso ein winziger Seestern verarbeitet,
den ich in einem Urlaub auf Rügen "annodazumal"
in größeren Mengen gehortet hatte.
Mein Mann meinte dazu damals, wozu brauchst die überhaupt und warum so viele?
Wenn ich sowas kaufe, weiß ich natürlich nicht, wann ich es verwende,
nur dass ich es verwende *g*.
Ein bißchen künstlerische Freiheit muss ja auch sein ...

Mittwoch

Frühlingsbrise



Für eine Ausgabe der JUST STAMPS ist diese Karte entstanden.

Mitten im Winter hab ich sie gemacht, gewußt, dass sie Frühlingshaft sein soll und das ist dabei rausgekommen.

Der Stempel ist von Flamingo Art und ein super Motiv.

Außerdem ist diese Art der Hintergründe eine meiner
Lieblingstechniken ... nur für den Fall, dass ich das noch nicht erwähnt hätte *g*

Und hier die Anleitung dazu:
Der obere HG wird mit einem Brayer aufgetragen, dazu den Brayer cm für cm über die Karte rollen (Distress: scattered straw u. spiced marmelade). Ein Schmierblatt in zwei Teile reissen und einen Teil davon auf die Karte legen, das werden dann die Berge. Mit dusty concord über die Kante wischen, das blatt erneut auflegen, so dass sich wieder ein Berg ergibt und mit broken china über die Kante wischen, bis einem das Bild gefällt. Danach das Motiv satt in schwarz stempeln, ebenso die Vögel. Am Schluss noch vom Rand her mit dunklen Farben ins Bild wischen oder auch mit Schwarz, das gibt tolle Effekte.