Oft sind wir Menschen versucht,
unser Leben rückwärts zu leben,
wir versuchen mehr Dinge
oder mehr Geld zu haben,
um mehr von dem zu machen,
was wir möchten,
damit wir glücklicher werden.
Es funktioniert jedoch genau umgekehrt,
wir müssen zuerst so sein,
wie wir wirklich sind,
um dann das zu tun,
was wir tun müssen,
um schließlich das zu haben,
was wir haben möchten.

Margret Young

 

Samstag

Best Wishes


Bei diesem geprägten Hintergrund wurde
zuerst mit einem gelben Stempelkissen
darüber gewischt und danach mit einem
braunen Stempelkissen.

Die Idee zum Banner hatte wieder jemand
anderes und da kam dann noch der
Schriftzug drauf.

Donnerstag

ArT WöRk


Diese Karte hat es mir am meisten angetan ...
zuerst hatte ich den Hintergrund in Händen
und dacht mir, fängst mit einem Spruch an - das ist nie schlecht -
und das wars aber dann auch ...

bis ich den Tipp bekam, dass sich eine Blume gut machen würde
und es hatte auch jeman deine selbst gemachte Blüte dabei,
wie wir sie vom Stempelfee Workshop kennen.

Die Blüte vor Ort war nur eine Leihgabe,
also musste ich selbst ran und eine basteln.
Eingesprüht ist die Blüte mit Glimmer Mist.
Hat richtig Spaß gemacht.

Dienstag

Spotlight


Beim prägen habe ich dieses Mal
ein bedrucktes Papier verwendet
und mit dem Brilliance Kissen
ice blue darüber geschwischt.

So ganz zufrieden
war ich damit nicht
und hab nochmal
den gleichen Hintergrund geprägt, davon
Teile ausgeschnitten
und mit 3-D Pads aufgeklebt.

Mittwoch

Cheers to you


Bei diesem Hintergrund kam zuerst eine Spieleschablone zum Einsatz

(wenn man ein Gesellschaftsspiel kauft, sind die immr dabei,
weil man seine Spieleblättchen ausstanzt)

in die leeren Quadrate hab ich meinen Stempel gesetzt
und auf diese Weise wurde auch immer alles gerade *g*

zum Abschluss hab ich dann noch die Karte
eingefärbt in der Rastertechnik
siehe Slide auf meinem Blog oben rechts.

Montag

für Dich


Bei unserem Stempeltreff
hatten wir als Thema

"was macht man eigentlich mit den vielen geprägten Hintergründen"
die man haufenweise Zuhause hat ?

Hier ist ein Beipiel dazu.
Der geprägte Hintergrund wurde mit "Schmirgelpapier"
bearbeitet, damit alles ein bißchen nach alt aussieht.

Wer jetzt nich weiß, was ein Schmirgelpapier ist
da kann Wikipedia helfen *g*

Mit Schmirgelpapier wird geschmirgelt, mit Schleifpapier geschliffen


Mittwoch

Z a h L e N

... war das Thema
bei der STEMPELPOST
und
diese ATCs
sind mir dabei eingefallen

Montag

Abschied


... manchmal muss es auch eine solche Karte sein ...