Oft sind wir Menschen versucht,
unser Leben rückwärts zu leben,
wir versuchen mehr Dinge
oder mehr Geld zu haben,
um mehr von dem zu machen,
was wir möchten,
damit wir glücklicher werden.
Es funktioniert jedoch genau umgekehrt,
wir müssen zuerst so sein,
wie wir wirklich sind,
um dann das zu tun,
was wir tun müssen,
um schließlich das zu haben,
was wir haben möchten.

Margret Young

 

Samstag

Life


Auf dem Mekka ist mir dieser
Schriftstempel in die Hände gefallen
und der passt einfach immer *g*

Der Hintergrund ist mit einem Acrylklotz
gemacht, einfach mit Stempelfarbe einfärben,
ansprühen und abdrücken
hat auch was von Suchtfaktor.


Kommentare:

Susanne Zimmermann hat gesagt…

Der Stempel ist toll und die Karte auch! Echt klasse mit dem Acrylklotz! Viele Grüße sendet Susanne

froebelsternchen Susi hat gesagt…

ja ich kenn die Sucht auch inzwischen..aber so quer find ich es mal was anderes! Super gut gefällt mir die Karte!

Ultuna hat gesagt…

...stimmt, ist auch gerade meine Lieblingstechnik...:) Sehr schöne Karte, HG und Motiv harmonieren sehr gut...