Oft sind wir Menschen versucht,
unser Leben rückwärts zu leben,
wir versuchen mehr Dinge
oder mehr Geld zu haben,
um mehr von dem zu machen,
was wir möchten,
damit wir glücklicher werden.
Es funktioniert jedoch genau umgekehrt,
wir müssen zuerst so sein,
wie wir wirklich sind,
um dann das zu tun,
was wir tun müssen,
um schließlich das zu haben,
was wir haben möchten.

Margret Young

 

Sonntag

noch mehr Collagen



Hilfe, damit kann man ja gar nicht mehr aufhören ...




da kommt eins zum anderen und schon sind wieder welche fertig ...



außerdem wechseln die Zeitungsschnipsel ...



und schon sieht es wieder anders aus ...



manches auch gewöhnungbedürftig ....



aber es macht echt Spaß

und meine Collagenbestandteile scheinen mehr zu werden, anstatt weniger *g*

...

Kommentare:

Scrappi hat gesagt…

Oh mein Gott, Irmi! Machst Du noch was anderes? Deine Collagen sind super!!!
LG Hélène

Anonym hat gesagt…

Hallo Irmi,

Deine Collagen sehen klasse aus. Besonders gut gefallen mir die kessen Damen. Mach´ ruhig noch ein bisschen weiter ;-)))

Liebe Grüße
Sylvia

Conny hat gesagt…

Ja WAHNSINN! Weiter so..., vielleicht gibts ja doch noch mehr Platz auf dem Schreibtisch. Sag bloß, Du schneidest die "girls" aus???

Barbara hat gesagt…

Bin ganz beeindruckt. Das wirkt alles sehr lebendig und inspiroerend, so dass ich eine Weile zum Spazierenschauen gebraucht habe. Ich warte auch mehr!

Margot hat gesagt…

Hihi Irmi, ich glaube da ist noch jemand "infiziert",gell?
Ich stimme Barbara echt zu, da konnte man so richtig lange drüber kucken und hat beim 10x noch was neues entdeckt.
Einfach klasse.

ginkgolover (Claudia) hat gesagt…

Mensch, Irmi, was sehen meine Augen??? So ein TOLLES ATC unter vielen schönen.... Ich mein das mit meinem Lieblingsgeiger, seufz, einfach zu schön!!
Hab das Bild als Tourplakat, es hängt aber noch nicht, muß noch einen Platz dafür finden...

ginkgolover (Claudia) hat gesagt…

Äh, was schreib ich... Natürlich KEIN ATC, aber bin trotzdem begeistert!!