Oft sind wir Menschen versucht,
unser Leben rückwärts zu leben,
wir versuchen mehr Dinge
oder mehr Geld zu haben,
um mehr von dem zu machen,
was wir möchten,
damit wir glücklicher werden.
Es funktioniert jedoch genau umgekehrt,
wir müssen zuerst so sein,
wie wir wirklich sind,
um dann das zu tun,
was wir tun müssen,
um schließlich das zu haben,
was wir haben möchten.

Margret Young

 

Samstag

nicht eckig ... also rund


DIESES EXEMPLAR IST ENTSTANDEN
NACH DER VORGABE DER STEMPELPOST
ETWAS NICHT ECKIGES ZU GESTALTEN
FÜR MICH SEHR SCHWIERIG
DA ICH MIT ECKEN ÜBERHAUPT KEINE PROBLEME HABE
MIT ETWAS, DAS KEINE HABEN SOLL ABER DOCH *g*
DER HINTERGRUND IST MIT DER FARBSCHLEUDER ENTSTANDEN

Kommentare:

Scrappi hat gesagt…

Hallo Irmi,
das ist ja ein interessantes Werk! Sag mal, lassen sich die Zeiger drehen? Darf Dein Mann drehen und hat dann einen Wunsch frei oder umgekehrt? Dann würde ich mir wünschen, dass die Naden bei "Urlaub" stehen bleibt!
LG Hélène

Barbara hat gesagt…

Gaaaaanz toll geworden! *staun*
Der rote HG ist soooo schön und die Idee mit der Uhr nur gut!!

johanna hat gesagt…

fitness, tanzen, radln... das ist ja fast schon triathlon!! übertreibs fei nicht!
aber deine uhr ist sehr schön geworden, der spin&splash hintergrund einfach prima!

Clau hat gesagt…

Nochmal vielen lieben Dank für die Karte!!! Mi Mo *g* hat die Karte gestern an der Wand entdeckt und sein Kommentar "Wow, die ist aber echt schön!" Und das will echt was heißen bei ihm :)