Oft sind wir Menschen versucht,
unser Leben rückwärts zu leben,
wir versuchen mehr Dinge
oder mehr Geld zu haben,
um mehr von dem zu machen,
was wir möchten,
damit wir glücklicher werden.
Es funktioniert jedoch genau umgekehrt,
wir müssen zuerst so sein,
wie wir wirklich sind,
um dann das zu tun,
was wir tun müssen,
um schließlich das zu haben,
was wir haben möchten.

Margret Young

 

Sonntag

Tintenwelt-Trilogie

Mein erstes 9-er ATC
entstanden bei einem Creavil-Wochenende
mit den Stempeln die auf dem Tisch lagen.

Als dann wieder Zeit zum lesen war,
stellte ich fest, dass der Hintergrund super zum Buch passt,
danach enstand ein ATC nach dem anderen.

Kommentare:

martina hat gesagt…

Dein 9-er ATC ist sehr schön geworden.

Barbara hat gesagt…

Gaaanz toll geworden! So mysteriös!!

Anonym hat gesagt…

Wunderschön das Ganze! Ich finde die Kombination Brauntöne und Lila wunderschön. Sag mal, hast Du da eine Feder aufgeklebt? Und bei der Hintergrundgestaltung tippe ich auf Distress-Kissen gewischt:-)

Liebe Grüße von Susann, die hofft, dass mir Dein Blog bezüglich des
Kommentierens gnädig ist....

Conny hat gesagt…

traumhaft schön

Berit hat gesagt…

Ganz tolle Idee!
LG Berit

Elke K. hat gesagt…

Hallo Irmi!

Superschön! Besonders die Farbzusammenstellung und der Gesamteindruck!
LG Elke

johanna hat gesagt…

boah, wie schöööön!!! klasse set! ich hab die bücher übrigens auch sehr genossen.