Oft sind wir Menschen versucht,
unser Leben rückwärts zu leben,
wir versuchen mehr Dinge
oder mehr Geld zu haben,
um mehr von dem zu machen,
was wir möchten,
damit wir glücklicher werden.
Es funktioniert jedoch genau umgekehrt,
wir müssen zuerst so sein,
wie wir wirklich sind,
um dann das zu tun,
was wir tun müssen,
um schließlich das zu haben,
was wir haben möchten.

Margret Young

 

Samstag

Post, Post, Post


UND SO SIEHT ES DANN
BEI UNS ZUHAUSE AUS
:)

Montag

Color Wash



Eine meiner Lieblingskarten ...
hier kam ein Stampin up Motiv zum Einsatz.

Der Hintergrund ist mit Color Wash eingefärbt.

Dazu das Papier besprühen und danach mit einem Papierschnipsel immer wieder auf die noch flüssige Farbe tuofen, dann ergeben sich diese vollflächigen Farbfelder.

Nach dieser Aktion sieht der Schreibtisch und alles was drum herum steht, gleich viel bunter aus – ähnlich der Karte *g*

Weihnachtspost privat

Meine private Weihnachtspost
sieht heuer so aus ....

die Idee kam durch Werbung per Post
und die hab ich sofort umgesetzt.

Das Falten hat richtig Spaß gemacht,
der Rest kam dann von ganz alleine

Samstag

Opalite


Also ... hier stimmen die Farben nicht ganz, das Original sieht schöner aus.

Bei dieser Karte habe ich die Weihnachtskugeln mit dem Opalite Stempelkissen auf Foto-Papier gestempelt und

mit Color-Wash drüber gesprüht. Mit dem Brayer die Farbe verteilt und trocknen lassen. Danach sieht man die Weihnachtskugeln wieder.

Zum Schluss den Schriftzug drüber stempeln - fertig.

Diese Technik macht Spaß, funktioniert aber leider nicht mit jedem Foto-Papier ;).


Weihnachtskarten

... und so
sieht ein Teil
der geschäftlichen
Weihnachts-Karten-Manufaktur
aus ...
Es fühlt sich gut an,
wenn alles fertig ist.

Sonntag

Weihnachtskarten-Projekt-2009


Anfang Dezember war es soweit,

das Weihnachts-Projekt 2009

des Münchner Stempeltreffs

wurde getauscht ...

jede Runde eine wahre Augenweide.

Grüße zu Weihnachten

...
wenn wirklich
alles erledigt sein sollte,
hat man auch noch Zeit
für diese Karte *g*

Freitag

Weihnachtskarten Manufaktur


Hier eine Übersicht des ersten Teils
meiner Weihnachtskarten-Manufaktur ...
Bei diesen "Karten" war die Vorgabe 21 x 9,5.
Dazu fiel mir diese Art von TAG-Book ein,
und fand die Idee einfach und umsetzbar.
Unterschätzt habe ich pro Karte die vier Löcher
und die dazugehörigen Eylets ...
aber es hat riesig Spaß gemacht
und gefallen tun sie auch.
Auf dem letzten Bild unten rechts sieht man
den zweiten Teil meiner Manufaktur,
Weihnachtskarten für das Geschäft meines Mannes.

Just Stamps

Mal eine Weihnachtskarte,
die auf den ersten Blick
gar nicht so aussieht
für eine Ausgabe von

Sonntag

ATC-Halter



Die Idee für den ATC-Halter

macht zur Zeit die Runde

und da dachte ich mir, den mach ich mal.

Das ATC war schon fertig

und so stand auch das Thema gleich fest.

Da es nur noch sechs Wochen bis dahin sind,

kam mir dieser Gedanke ... :)

Freitag

Africa


Wieder eine Rasterkarte
der Rahmen ist allerdings
schon vor ewiger Zeit entstanden,
nur für die Mitte fehlte mir was .
...
jetzt fiel mir die Karte
wieder in die Hände
und dazu
auch der passenden Stempel
...
manches braucht eben Zeit ...

Mittwoch

Strandgut / Wohlfühlzeit / Erinnerungen


.... meine
derzeitige
Lieblingskarte
in der Rastertechnik
in Blautönen
mit echten
Seesternen
und einer
absoluten
Wohlfühltendenz ....
zum Urlaub machen
für die Stempelpost

Dienstag

Audrey

... zu Audrey fällt mir immer was ein .... dazu die Grungy Technik ....
einfach perfekt

Mittwoch

Cookie Diät


... manchmal macht es die Zusammensetzung ...

der Hintergrund lag schon länger

fertig bestempelt auf meinem Tisch,

dann kam mir der Spruch in die Hände und

als ich den Buddha Stempel geschenkt bekommen habe,

war die Idee zu dieser Karte geboren *g*

- werde berichten, sollte die Diät was nutzen ....

Sonntag

Schulzeit


eine Karte zum Thema Schulzeit
wenn alles in der Schule
so viel Spaß gemacht hätte,
wie diese Karte zu basteln ...
lassen wir das *g*

Mittwoch

Briefmarken


In der aktuellen Ausgabe von
(August 2009) wurde die Idee umgesetzt, Briefmarken zu stempeln. Dabei kam mir in den Sinn, dass es noch solche Bögen bei mir geben müsste... und Tatsache, ich hatte welche *g*. An einem Sonntag habe ich kurzerhand einer Stemplerin einen Besuch abgestattet und zusammen haben wir diese Bögen bestempelt. Das hat einfach nur Spaß gemacht, auch wenn sich die Post nun wundert, dass eine 23-Cent-Briefmarke in Umlauf ist ...

ATC Tausch Runde


zu einer ATC-Tausch-Runde
- ohne Thema -
entstanden diese drei

Dienstag

Kaffee / Tee



... am WoEnde sind diese drei ATCs entstanden zum Thema Kaffee/Tee ...
gut, dass Bekannte grad in Salzburg zum Frühstück waren,
konnte ich gleich eine Idee verarbeiten

Samstag

Sonntag

Fotostempel




Bei einer Tauschrunde war das Thema
Fotostempel ...

da ich diese Stempel sehr gerne mag
und auch keine Probleme
mit dem Abdruck habe
kam diese Karte zustande.

Den großen Diarahmen hab ich einer Stempelfreundin zu verdanken, die die Maschine dazu besitzt ...

dumdidum :)

Montag

Ägyptische Ausstellung





Nach langer Zeit

kam die Etiketten-Technik

wieder mal

zum Einsatz.

Samstag

an Dich gedacht



.... eines Abends musste eine Idee für eine Geburtstagskarte her, aber meine Muse war scheinbar grade unterwegs...
... eine stempelige Zeitschrift half mir dann bei dieser Karte.
Bei meinem ewig chaotischen Stempeltisch dauerte die Umsetzung etwas länger ...
...aber das Ergebnis kann sich sehen lassen *g*

Sonntag

Tintenwelt-Trilogie

Mein erstes 9-er ATC
entstanden bei einem Creavil-Wochenende
mit den Stempeln die auf dem Tisch lagen.

Als dann wieder Zeit zum lesen war,
stellte ich fest, dass der Hintergrund super zum Buch passt,
danach enstand ein ATC nach dem anderen.

Katzen






Montag

Wild

es brauchte eine
nicht niedliche Gburtstagskarte
- na, das ist mir gelungen *g* -

Samstag

Geburt

Kinder erfrischen das Leben
und erfreuen das Herz

Montag

Template



Nach der Messe
sind mir die Schablonen wieder eingefallen
und ich konnte mit dem Schnipseln nicht aufhören.
Diese Schablonen sind ideal für Hintergründe,
bei denen man meint, er wäre mißlungen
(mir fällt es sehr schwer, etwas wegzuwerfen)
mit den einzelnen Teilchen lässt sich viel retten,
weil alles anders aussieht.

Inchie , Twinchie & Co


Diese Karte
ist während der
entstanden
beim Stand von CREAVIL

Mittwoch

Watercolour Technik





Hier zwei Beispiele für die Watercolour Technik
bei der blauen Karte habe ich das Motiv nach dem Trocknen nochmal darüber gestempelt






Filmtitel (3)


Das Thema Filmtitel lässt mich nicht los

...

dieses Mal ist es ein ATC geworden,

von der Größe her eine einzige Herausforderung *g*

Montag

Heindesign-Kunst-Projekt 2009

...
dieser Hintergrund ist entstanden,
als ich eine andere Karte gemacht habe
und dabei über die Ränder gewischt hatte,
- wie praktisch, wenn dadurch was Neues entsteht -
Der passende Stempel war auch gleich gefunden
und erst dann ist mir die Idee gekommen,
diese Karte für das diesjährige
Heindeisgn-Kunst-Projekt
zu verwenden.

Samstag

Filmtitel nachgestempelt

Das Thema Filmtitel/Poster nachstempeln finde ich höchst inspirirend

und hier ist mein zweiter Beitrag dazu




Sonntag

Geburt


... schon wieder ist ein neuer Erdenbürger da :)

dieses Mal habe ich eine Folien-Karte gemacht,
die sich leider nicht scannen lies, so musste ich sie fotografieren ...

Hauptsache man sieht was :)





Freitag

Colorieren - wie ?

... das frag ich mich besonders dann, wenn ich ein Motiv in schwarz auf ein Blatt Papier stemple, weil ich dann in der Regel nicht mehr weiter weiß.
Und dann hat mir jemand gezeigt, wie diese Art von Colorieren geht ... Wenn ich den Abdruck vor mir habe, überlege ich mir vorher, welche Stellen weiß bleiben sollen. Für diese Stellen verwende ich einen weißen Neocolor II Stift. Danach nehme ich mit einem Schwamm Farbe vom Stempelkissen ab und wische zuerst mit hellen Farben über das Motiv und danach mit dunklen Farben.
Zum Schluss nehme ich ein weiches Küchenpapier oder Taschentuch
und reibe über die weißen Stellen, die kommen dann wieder zum Vorschein.
Voila ....

Montag

Geburt











... wieder mal eine Karte zur Geburt
dieses Mal sind zuerst die quadratischen Felder entstanden,
dann die Bänder oben und unten, dazu fiel mir ein Locher in die Hände, der das ermöglicht
und dann musste noch ein bisschen Hintergrund in Form von Farbe her

Samstag

Hero Art














Ein Stempel
von Hero Art, der es mir gerade angetan hat
... mit dem Stempelsetzer habe den Abdruck in jeweils drei verschiedenen Farben gestempelt,

links gelb, hellgrün, dunkelgrün - rechts gelb, orange, braun



Mittwoch

Farbenfroh


Der Stempelabdruck

ist mit Gesso gemacht,

danach mit Glimmer Mist darüber gesprüht

und die Kanten

mit dem Stempelkissen gewischt ...

Montag

Hintergründe

...
auf meinem Schreibtisch lagen ganz viele verschiedene Schnipsel rum,
alles Reste von Hintergründen ... was tun damit ?
Dann kam mir die Farbtube in die Hände und so entstand diese Karte :)
eine schöne Erinnerung an all die verschiedenen Techniken
...

Freitag

Hochzeitskarte

...

als die beiden geheiratet haben,

sind wir gerade umgezogen und konnten weder zur Feier kommen,

noch hat es für eine Karte gereicht

...

aber nun ist sie endlich fertig
...

Donnerstag

ATC














wurde gefragt, wie bei mir ein ATC entsteht

und hab mich an die Arbeit gemacht

...

dazu ist mir ein Artikel mit einem tollen Hintergrund

in die Hände gefallen

....

den ich etwas kleiner als ATC Größe geschnitten habe

....

und danach zum Hintergrund einen Stempel ausgesucht